Startseite


Zeit für einen Neustart

Das Präsidium des AWO Kreisverbands Nürnberger Land e.V. hat sich in den letzten Monaten intensiv damit beschäftigt eine Nachfolge für die vakante Stelle des Vorstandsvorsitzenden zu suchen. Nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens freut sich der Kreisverband Herrn Sebastian Legat zum 1. Juli 2022 als neuen Vorstands-vorsitzenden vorstellen zu können.

 

Herr Legat ist 35 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wohnt in Lindelburg, einem Ortsteil der Gemeinde Schwarzenbruck. Seine berufliche Laufbahn hat er bei der Gemeinde Schwarzenbruck mit der Ausbildung zum Verwaltungsfachange-stellten begonnen. Neben einer Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt und einem berufsbegleitenden Studium der Betriebswirtschaft war er in der Gemeinde unter anderem im Personalamt und als Geschäftsleiter und Personalleiter tätig. Zu seinen Aufgaben gehörte dabei auch die Betreuung der Kindertagesstätten im Gemeindegebiet, inklusive der gemeindlichen Einrichtung, bevor er in die freie Wirtschaft wechselte.

 

Herr Legat freut sich auf seine neue Aufgabe in der Leitung einer der großen sozialen Organisationen in der Region. Dabei wird er sein Wissen und seine Erfahrung engagiert einbringen, um die Marktstellung des Kreisverbandes bei der Generationenarbeit zu festigen bzw. auszubauen.

 

Im Rahmen der Einarbeitung will er alle Einrichtungen des Kreisverbandes besuchen, um sich ein Bild vor Ort zu machen, aber besonders um die Mitarbeiter kennenzulernen. Zudem wird Herr Legat Veranstaltungen der AWO Ortsvereine für ein gegenseitiges Kennenlernen nutzen. „Die Mitglieder der AWO Familie leisten im Hauptamt und im Ehrenamt einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Diese Arbeit will ich in verantwortlicher Funktion entsprechend unterstützen“, erklärt Herr Legat.  Dazu will er als verlässlicher Partner mit den Kommunen und weiteren Akteuren zusammenarbeiten.

 

Das Präsidium und die Vorstände Herr Friedl und Frau Gierse freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden.

 

Bauprojekt in Berg steht vor dem Aus

Das geplante Bauprojekt "Kita und Seniorenzentrum Berg" zwischen der AWO und der Gemeinde Berg wird nicht umgesetzt. Das hat das Präsidium des AWO Kreisverbands Nürnberger Land e.V. letzte Woche nach eingehender Diskussion einstimming entschieden.

 

Für den Artikel bitte hier klicken

Kontakt

AWO Kreisverband

Nürnberger Land e.V.

Burgthanner Str. 99

90559 Burgthann

Tel.:  09183 / 914-100

Fax:  09183 / 914-142

E-Mail: kreisverband(at)awo-nuer-land.de